Miniland ist jetzt Blue Brix - Straubinger Wunderwelten

Wir sind umgezogen ! Neueröffnung in der Geiselhöringer Straße 23c, 94315 Straubing

Das neue Blue Brix – viel Modellbahn unter einem Dach

Seit  Februar 2018 rollen die Züge wieder. Dann ist für jeden Modellbahn-Freund etwas mit dabei:

Bei der 440 qm großen H0-Anlage „Von der Nordsee zu den Alpen“ kann der Besucher eine Rundreise durch Deutschland in Miniatur unternehmen.

Ein besonderes Augenmerk richtet eine weitere H0-Anlage mit 130 qm auf die Stadt Straubing. Innenstadt mit Stadtturm und Rathaus, der Tierpark, das Schloß, das Gäuboden-Volksfest und vieles, vieles mehr.

Freunde der großen Spur G kommen bei der 44 Quadratmeter großen Anlage mit Motiven der Schweizer Alpen, sowie der 160 Quadratmeter großen Anlage im typischen Wild West – Stil auf ihre Kosten. Hier rollen die klassischen Dampfloks aus der Eisenbahn-Pionierzeit des amerikanischen Westens durch die weiten Waldgebiete Nordamerikas und die tiefen Canyons des amerikanischen Westens bis nach New Mexiko.

Ganz neu sind die technischen Attraktionen. 

Mittels einer Virtual Reality-Brille kann im neuen VR- Coaster eine rasante Fahrt mit der Achterbahn erlebt werden. Auf den in alle Richtungen beweglichen Sitzen ist es ein unglaublich reales Fahr-Erlebnis.

Im 5D-Kino gibt es lustige Filme mit einer 3D-Brille zu bestaunen. Die beweglichen Sitze und die Spezial-Effekte (Wind, Wasser, Seifenblasen, …) ziehen den Betrachter voll mit ins Geschehen.

Und im neuen Immersive Train gibt es eine besondere Zugfahrt durch die Zeit.

Diese rasante Zeitreise nimmt den Besucher mit in die Vergangenheit, zu Indianern, Piraten und sogar Dinosauriern, um dort den Weg in die Zukunft zu finden. Wie gut, dass der Lokführer am Ende alles im Griff hat. Ein Erlebnis, das es nur im Blue Brix gibt.

 

 

 Nach soviel Schauen und Staunen können Sie sich eine Pause und eine kleine Stärkung im gemütlichen Bistro gönnen. Für Eisenbahn-Freunde ein besonderer Genuss: durch die großen Panorama-Fenster des Bistro sieht man direkt auf die Bahngleise der  vielbefahrenen Strecke Regenburg – Passau. Was man bei der Modellbahn im Kleinen bestaunen konnte, gibt es vom Bistro aus im Original zu sehen.