Newsarchiv :: Tag der Schülerlotsen
Autor: 22.09.2009 / 15.13

Tag der Schülerlotsen
Über 230 folgten der Einladung ins Miniland


Das Miniland München – Süddeutschlands größte Modellbahn-Schauanlage – bedankte sich am vergangen Samstag mit einem kostenlosen Besuch bei über 230 Schülerlotsen und Schulwegebegleitern. Die ehrenamlichen Helfer wurden mit ihren Familien nach Heimstetten bei München zum Tag der Schülerlotsen eingeladen.

„Sie leisten mit ihrem täglichen Einsatz einen sehr wichtigen Beitrag für die Verkehrssicherheit der Schüler“, so Elisabeth Linert, Geschäftsführern vom Miniland München. Frau Linert weiter: „Wir waren positiv überrascht, dass so viele Schülerlosten der Einladung gefolgt sind.Vielleicht konnten wir damit einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass die Tätigkeit der Helfer auch in der Öffentlichkeit die nötige Anerkennung und noch viele Nachahmer finden wird.“ Der stellvertretende Landrat des Landkreises München, Christoph Goebel und der Bundestagskandidat Florian Hahn (beide CSU) eröffneten den neuen Spieleteppich im Miniland, auf dem die Kinder Erfahrungen im Straßenverkehr sammeln können. Sie bedankten sich bei Frau Linert für die Einladung der Schülerlosten mit einem Blumenstrauss.


Besucher-Informationen
Das neue Miniland München bietet auf einer Fläche so groß wie zwei Tennisplätze einen Streifzug durch „Deutschland en miniature“. Mit einem Gleisnetz von mehr als 1.300 Metern Länge, auf dem computergesteuert über 100 Lokomotiven nebst dazugehörigen Wagen fahren, ist Miniland München die größte H0-Eisenbahn-Schauanlage Süddeutschlands.

Im Miniland München entdecken die Besucher ein ganzes Land voller Freude und Fantasie. Auf der Reise mit dem Dampfzug oder dem ICE von der Nordsee bis zu den Alpen sind auch abseits der Gleise unzählige Highlights zu besichtigen.

Das Miniland befindet sich in der Hürderstraße 4 im Gewerbegebiet Kirchheim II Heimstetten, direkt neben der S-Bahn-Station „Heimstetten“ (S2). Per Auto ist das Miniland über die A94 Ausfahrt Feldkirchen-Ost (nahe Ostkreuz A99) erreichbar. Unmittelbar neben der Halle sind ausreichend Parkplätze vorhanden.

Honorarfreie Veröffentlichung, Beleg erbeten.



Pressekontakt:

IT`S LIVE! Advertising GmbH
Stefan Winsel
Balanstraße 73
81541 München
Tel. 089-20 20 666-30
Mob. 0176-100 89 453
winsel@itslive-advertising.de


 



Autor:
E-Mail:


zurück