Wirklichkeit oder Modell ? Diese Frage wird sich beim Betrachten der Bilder der Miniatur-Landschaften von Josef Brandl so mancher stellen.

 

Ab 25. Dezember 2014 zeigt das Miniland München die neue Foto-Ausstellung "Brandl´s Miniatur-Welten". In wunderschönen und faszinierenden Bildern wurden Szenen aus den Meisterwerken des Miniatur- und Modellbahnbauers Josef Brandl festgehalten. Bilder, die so realistisch wirken, dass man oft vergisst, dass es sich um Miniatur-Modelle handelt.

 

Josef Brandl ist einer der renommiertesten Miniatur- und Modellbahn-Anlagenbauer unserer Zeit. In den 1980er-Jahren begann er mit dem Bau von Modellbahnanlagen auf höchstem Niveau. Europaweit Beachtung – und das nicht nur bei Modellbahnfreunden – fand er 1996 mit seiner meisterlichen Ausführung des Themas „Wachau“, bei der er den Ort Dürnstein an der Donau konsequent im Maßstab 1:87 umsetzte. Ein weiteres Highlight seines "Frühwerks" ist die H0-Nachbildung der berühmten "Schiefen Ebene" im Dampflokmuseum Neuenmarkt-Wirsberg. Im Laufe der vergangenen 20 Jahre schuf Josef Brandl unzählige Auftragsarbeiten, in denen er Vorbildsituationen aus Franken, aus der Oberpfalz und aus dem Schwarzwald nachbildete, aber auch Hochgebirgsszenen aus der Schweiz oder die markante Landschaft entlang der norwegischen Flåmsbahn.

 

Heute steht der Name von Josef Brandl für meisterhaften Modellbahn-Anlagenbau einer ganz eigenen Kategorie. Seine unverwechselbare Handschrift und sein berühmter „grüner Daumen“ prägen das Bild der von ihm gebauten Landschaftsanlagen. Als guter Beobachter und gelernter Gärtnermeister hat Josef Brandl nicht nur ein tiefes Verständnis für das Typische einer Landschaft und deren detaillierte Umsetzung, sondern auch einen sicheren Blick für die darin eingebetteten Siedlungen und Eisenbahn-Kunstbauten.

 

Das Miniland München freut sich in einer einmaligen und bisher nie da gewesenen Foto-Ausstellung seinen Besuchern die wunderschönen Miniatur-Welten von Josef Brandl näherzubringen. Die Fotoausstellung befindet sich in den Räumen des Miniland München. Nähere Informationen zu den Öffnungszeiten und Eintrittspreisen finden sie unter www.Miniland.de  oder unter 089 / 540 450 27.

zurück